Angebot für Mitarbeiterfilme 2018
(Achtung: Zeitlich begrenzt!)

Sie sind auf der Suche nach Lehrlingen oder Mitarbeitern im Allgemeinen und möchten mit einem informativen Filmclip Ihres Unternehmens alle offenen Fragen bei potenziellen Interessenten beantworten und diese auf sich als Top-Arbeitgeber aufmerksam machen?

Wir helfen Ihnen gerne!

Am besten eignet sich hierfür eine der beiden folgenden Filmarten:

  • Image-/Promotionfilm
    Er informiert kurz und prägnant über das gesamte Unternehmen, um damit nicht nur neue Mitarbeiter, sondern gleichzeitig auch neue Kunden anzuwerben.
  • Lehrlings- bzw. Mitarbeiterfilm
    Er ist speziell auf die gewünschte Zielgruppe zugeschnitten, spricht genau diese an und gewährt tiefere Einblicke in den Berufsalltag.

Da die Zeit auf der Suche nach Lehrlingsbewerbern bereits drängt (und die Zeit auf der Suche nach Mitarbeitern im Allgemeinen sowieso fast immer drängt), können Sie jetzt von unserem kurzfristigen Angebot profitieren und 10 % auf die Gesamtproduktionskosten sparen, wenn es bis spätestens 30. Juni 2018 zu einer verbindlichen Auftragserteilung Ihrerseits an uns kommt.

Natürlich gilt dieses Angebot nicht nur für Lehrlings-, sondern für Mitarbeiterfilme im Allgemeinen.

Nennen Sie uns dazu einfach den Rabattcode „MITARBEITERFILM 2018“.

 

„PoD“-Angebot für EPUs, Neugründer und kleine Werbebugdets

Sollten wir mit unserer Kostenkalkulation schon am unteren Ende angekommen sein und unser angebotener Preis für Sie dennoch (derzeit) nicht leistbar sein, haben wir speziell für EPUs, Neugründer und andere Kunden mit engen Werbebugdets ein besonderes „PoD“-Angebot entwickelt.

„PoD“ steht für „Production on Demand“ – auf Deutsch „Produktion auf Abruf“.

Wir bieten damit die Möglichkeit einer schrittweisen Produktion mit Teilzahlungen nach jedem Produktionsabschnitt.

Das „PoD“-Modell könnte beispielsweise so aussehen:

  1. Wir besprechen erst einmal den gewünschten Film endfertig durch und fertigen ein Script bzw. Drehbuch dafür an, damit bis zum nächsten Schritt nichts vergessen wird.Es wird sodann die erste Teilzahlung fällig.
  1. Als nächsten Schritt würden wir den Film für Sie drehen. Es wird die zweite Teilzahlung fällig.

Bei größeren Produktionen können auch die Drehtage nochmals mit getrennten Teilzahlungen separiert werden. Dies sollte für einen flüssigen Workflow jedoch eher vermieden werden und ist auf jeden Fall individuell zu entscheiden.

  1. Zum Schluss folgen dann der Schnitt und die Nachbearbeitung.
    Nach Abnahme durch Sie als Kunden folgt die letzte Teilzahlung und das Projekt ist abgeschlossen.

Sollte beispielweise ein Sprechertext oder eine eigens komponierte Filmmusik benötigt werden, wären diese Schritte samt ihren Teilzahlungen natürlich zu ergänzen.

Jedenfalls erfolgen bei diesem Modell sämtliche Arbeitsschritte erst nach Ihrem schriftlichen OK an uns. Solange Sie das nötige Geld nicht in der Kasse haben und uns keinen Auftrag zum Weiterarbeiten geben, müssen Sie also nicht mit weiteren Kosten rechnen.

Abgesichert wird dieses Modell zur beiderseitigen Rechtssicherheit selbstverständlich mit einem eigens abgestimmten schriftlichen Vertag.

So wird auch EPUs, Neugründern und anderen Firmen mit engem Werbebugdet der Zugang zum nachhaltigen und erfolgreichen Marketinginstrument Film erleichtert, wovon auch wir profitieren, wenn Sie zufrieden sind und uns weiterempfehlen.

Neugierig geworden? Wir würden uns freuen, gleich von Ihnen zu hören!